Der Laden

Der Laden - Wandeln Sie auf den Spuren von Erwin Strittmatter

Lassen Sie sich zu den Stätten seiner Kindheit und Jugend in der Heide entführen. Hören Sie die Ladenklingel, schauen Sie sich die „Woage", das Glücksrad und vieles mehr im „Loaden" an. Er wurde berühmt vor allem durch die Laden-Trilogie, aber auch durch „Ochsenkutscher", Strittmatters erstem Roman, dessen Held genau wie Esau Matt ein „Bohsdorfer Kind" war.

Unser Angebot:

  • Besichtigung des Ladens und des Wohnhauses, einschließlich Backstube
  • Erwerb Strittmatters Werke: Bücher, CDs, DVDs, Führungen, auch durch den Ort, nach Anmeldung

Öffnungszeiten:

  • Montag geschlossen
  • Dienstag bis Sonntag sowie an Feiertagen von 11.00 - 17.00  Uhr (April bis Oktober)
  • Vom 15.3. bis 31.3. schließt der Laden um 16 Uhr.

Von November bis Mitte März bleibt der Laden geschlossen. Terminabsprachen per Telefon oder E-Mail möglich.

Erwin-Strittmatter-Gedenkstätte in Bohsdorf
Erwin-Strittmatter-Verein e. V.
OT Bohsdorf
Dorfstraße 35
03130 Felixsee

Telefon: 03 56 98 - 221
Fax: 03 56 98 - 80 59 07
E-Mail: bohsdorf@strittmatter-verein.de
web: www.strittmatter-verein.de