Keine Angst vorm süßen Wolf...

Nach der Wende wurde der Wolf in der Lausitz wieder heimisch. Anfänglich als Sensation gefeiert, ist die Euphorie mittlerweile einer nüchternen Betrachtung  gewichen. Von Naturschützern geliebt und von Tierhaltern gefürchtet; der Wolf spaltet die Bevölkerung und entfacht immer wieder Diskussionen. Für Touristiker der Region ist der Wolf ein willkommenes Alleinstellungsmerkmal, um Naturliebhaber in die Region zu locken.

Die Confiserie Felicitas liegt in Hornow, direkt neben einem Wald, in welchem ein Rudel heimisch ist.  Auch wir werden regelmäßig von Kunden und Gästen des SchokoLadenLandes nach dem Wolf gefragt: Wo kann man ihn sehen? Ist er gefährlich? Und haben Sie auch einen Wolf aus Schokolade?

Felicitas engagiert sich schon seit vielen Jahren in vielerlei Projekten für die Region. Irgendwann war die Idee reif für einen Wolf in Schokolade. Bis ein solches Produkt marktreif ist, vergehen viele Tage und Monate mit Zeichnen, Entwerfen und Ausprobieren.

Nun ist es soweit, der Lausitzer Wolf in Schokolade ist fertig!

Gestern war Pressekonferenz und der Lausitzer Rundschau hat der Wolf gefallen...

 

Downloads

Lausitzer Wolf LR